Der Hochzeiter (1995)
Mit einem Benefizabend in der Dreisäulenhalle konnte die Theatergemeinschaft Amerang e.V. auch einen klelinen Beitrag zur Erhaltung von Schloß Amerang leisten.
In dem Stück "Der Hochzeiter" von Tschechov kommt ein benachbarter Gutsherr zur Gutsherrin, um sich zunächst zu beschweren. Doch im Laufe der Unterredung kommen sich die beiden näher. Schließlich scheinen sich die beiden sehr gut zu verstehen und sogar sehr nahe zu kommen.

 

Baron Krafft Frhr. von Crailsheim

Die Zuschauer in der Dreisäulenhalle (Schloß Amerang)

 

Arnold Köhler (Duc) und Franz Strell

Franz Strell als Hochzeiter

Das Paar in spé

Madame ist verliebt

Ein “freundliches” Gespräch

Der Diener und die Herrin

Mein Herz pocht....

“Was hat er denn?”

“He, aufwachen”

 

Franz Strell, Duc, Silvia Tunat

Ende gut, alles gut