Rumpelstilzchen

von den Gebr. Grimm
Heute back ich, morgen brau ich ...

Nach „Hänsel und Gretel“ im Jahre 1996 und „Schneewittchen“ im Jahre 2001 wurde mit „Rumpelstilzchen" erneut ein klassisches Märchen auf die Bühnenbretter in der Ameranger Mehrzweckhalle gebracht.

Nach der Idee und unter der bewährten Regie von Franz Hasieber, spielten unsere Akteure zusammen mit dem Schulchor der Volksschule Amerang.

Personen und Darsteller

 

Rumpelstilzchen

Wolfgang Hronek

Märchenpostillion

Anton Neubauer

junger König

Hans Wurmannstetter

Müller Prahlhans

Rupert Huber

Rosemarie, seine Tochter

Karina Köhldorfner

Friedel, Müllersbursch

Karl-Heinz Voit

Hofdame

Monika Rechl

Jungfer Fröhlich

Angelika Schmid

Wächter Tolpatsch

Rupert Westner

Schlosswache

Matthias Kucik, Hans Hasieber

Bär

Wolfgang Voit

rumpelstilzchen

DSCF1733

image003

image008

image009

image011

image012

image017

image018

image019

image021

image028

image029

image030

image035

image036

image039

image042

image043

image044

image045

image046

image049

image050

image052

image054

image055

image056

image057

image058

image060

image061